ARI Image Slider

 

Unter dem Motto „Freiheit für Raif Badawi“ haben sich die Schülerinnen und Schüler unserer Schule kurz vor Weihnachten am sogenannten Briefmarathon von Amnesty International beteiligt. Der Bürgerrechtler und Internet-Aktivist Raif Badawi sitzt in Saudi Arabien wegen Beleidigung des Islams in Haft und muss mit Folter rechnen. Dies ist nur ein Fall des diesjährigen Briefmarathons von Amnesty International.

Als Briefmarathon bezeichnet  Amnesty International eine Aktion, die jedes Jahr rund um den Tag der Menschenrechte am 10. Dezember stattfindet und bei der einige besonders schwerwiegende Fälle von Menschenrechtsverletzungen vorgestellt werden. Ziel ist es, möglichst viele Unterstützer zu gewinnen, die bereit sind Briefe an die zuständigen Behörden, Minister, Staatsanwälte und Richter zu schreiben, um so Hafterleichterungen und gegebenenfalls sogar Freilassungen zu erreichen. In den vergangenen Jahren konnten so weltweit mehrere zehntausend Briefe gesammelt und an die zuständigen Stellen geschickt werden und es konnte so erfolgreich Druck auf staatliche Stellen ausgeübt und bessere Bedingungen für die Betroffenen erreicht werden.

Der wohl bekannteste Fall beim diesjährigen Briefmarathon betrifft das Schicksal der in den USA inhaftierten Chelsea Manning, die geheime Dokumente über den Irak-Krieg veröffentlicht hat und nun als politische Gefangene in den USA eingesperrt ist. Mit Briefen an den US-Präsidenten Obama wollen Amnesty International und ihre Unterstützer zumindest Hafterleichterungen erreichen.

In die Wege geleitet hat die Aktion an der WvS die Klasse 10b im Rahmen ihres Politik-unterrichts mit Herrn Künsken. Dabei haben die Schülerinnen und Schüler die einzelnen Fälle des Briefmarathons recherchiert und so aufbereitet, dass sie die übrigen Klassen informieren und zum Mitmachen aufrufen konnten. So konnten insgesamt über 360 Briefe gesammelt und an Amnesty International weitergeleitet werden.

Dabei war es für die meisten Schülerinnen und Schüler selbstverständlich, den Beginn der Weihnachtsferien noch um einige Minuten zu verschieben und nach der gemeinsamen Weihnachtsfeier in der Aula zuerst noch die bereitgestellten Briefvorlagen auszufüllen und bei der Klasse 10b abzugeben.

Allen Unterstützern sei an dieser Stelle noch einmal herzlich gedankt.    

       

Joomla templates by a4joomla