ARI Image Slider

 

 

Vive la langue française!

Am Dienstag, 1. April hat die Deutsch-Französische-Gesellschaft zum 26. Mal Schülerinnen und Schüler der Realschulen und Gymnasien in und um Bocholt zu einem Lesewettbewerb in französischer Sprache in den Räumlichkeiten der Stadtsparkasse eingeladen.

 

Die Teilnehmer, genauer gesagt die Teilnehmerinnen - ca. 90% sind immer weiblich - wurden in vergleichbare, homogene Leistungsgruppen eingeteilt. Unsere Schule wurde von Jessica Bouquet, Klasse 8b/F8 und von Ann-Kathrin Pennekamp, Klasse 10c/F10 vertreten.

Vor einer Jury, bestehend aus einer Französin und zwei Französischlehrerinnen, und einem kleinen Publikum aus Eltern, Freunden und Lehrern, mussten die Kandidaten ihre Französischkenntnisse unter Beweis stellen. Zunächst wurde ein Text vorgelesen, den jeder Teilnehmer selbst gewählt und vorbereitet hatte, später ein unbekannter Text.  Sieger wurde, wer diese Texte  hinsichtlich der Intonation und inhaltlicher Darstellung am besten vorlas. Unsere Kandidatinnen waren, trotz großem Lampenfieber,  in Bestform: Jessica hat in ihrer Gruppe den 1. Platz erreicht und somit eine Wochenendfahrt nach Paris gewonnen. Ann-Kathrin hat einen nicht weniger guten 2. Platz erreicht und einen Büchergutschein gewonnen. Letztendlich ein sehr motivierender und gelungener Wettbewerb!  Formidable!

Joomla templates by a4joomla